Achtung Neuauflage

19. Januar 2017

 

Das Erfolgsbuch

überarbeitet und ergänzt.

Neu mit höchst angenehmer Havening-Einleitung.

 

 

Beim Verlag (BoD) bereits erhältlich

Im Buchhandel (ISBN 978-3-7431-8468-8) bestellbar

 

Amazon: Taschenbuchausgabe oder eBook


So besiegen Sie grippale Infekte

Wer wir sind

Eine Ärztin und ein Biologe, die sehr gute Erfahrungen mit Selbsthypnose gemacht haben.

Bekämpfen Sie Ihre Erkältung doch auch selbst, oft schon über Nacht!

 

"Es hat schon wieder funktioniert!"

Unser Buch

In unserem neuen Buch "Schluss mit Schnupfen!" informieren wir Sie über alles, was Sie über Erkältungen, Vermeidung von Infekten und Hausmittel wissen sollten. Und dann zeigen wir Ihnen, wie Sie durch Konzentration und Entspannung Ihre Immunabwehr mobilisieren und die Viren effektiv bekämpfen können.

 


Kontakt

Dr. med. Anette Meidert

Prof. Dr. Michael Schrödl

kontakt@schluss-mit-schnupfen.de

 

Kalt, aber nicht erkältet: Der Autor beim Tauchen in Patagonien.


Uralte Schnupfen-Weisheiten...

"3 Tage kommt er, 3 Tage bleibt er, 3 Tage geht er!"

"Ohne Behandlung dauert eine Erkältung 7 Tage, mit Medikamenten nur 1 Woche"

"Winterzeit ist Erkältungszeit"

... gelten nicht mehr. Mit unseren Methoden können Sie sich schützen und sogar effektiv gegen Erkältungsviren wehren!


Interessiert?

Bestellen Sie unser brandneues

Buch direkt beim Verlag

oder bei Amazon.

 Auch als eBook erhältlich.

Versand- und Bezugsübersicht auf Google

 

Beste Kritiken der Erstausgabe :

"Die 5 Sterne hat das Buch wirklich mehr als verdient ... Uneingeschränkte Empfehlung für alle Schnupfengeplagten, genauso für all diejenigen, die ihr Immunsystem optimieren wollen oder eine eingängige Anleitung zur Selbsthypnose suchen" (Top 500 Rezensent auf Amazon)

Die Erstauflage (oben) vom November 2015 war gut,

die Neuauflage 2017 (links) ist noch besser!


Achtung: Die Anwendung von Selbsthypnose gegen Schnupfen ist für an sich Gesunde gedacht, die sich erkältet haben. Bei schwerem Erkältungsverlauf bitte Arzt konsultieren.

Als Kontraindikationen von (Selbst-)Hypnose gelten unter anderem Epilepsie, Psychosen, Demenz, Suchtmitteleinfluss. Etwa bei Herz-Kreislaufproblemen ist die Art und Schwere der Krankheit zu berücksichtigen, bitte wenden Sie sich an Ihren Arzt. Wenn Sie unter Asthma leiden, Medikamente einnehmen oder in ärztlicher Behandlung sind, sollte Ihr Arzt oder Therapeut Ihr persönliches Chancen-Risiko Verhältnis beurteilen. Selbsthypnose gegen Schnupfen anzuwenden obliegt allein Ihrem Antrieb, Ihrer Entscheidung und Ihrer Verantwortung.


Schnupfen weg, für einen guten Zweck!


Für jedes verkaufte Buch spenden die Autoren 1 Euro an die "Freunde der Zoologischen Staatssammlung e.V.".

Damit unterstützen Sie den wissenschaftlichen Nachwuchs im Bereich Biodiversitäts- und Evolutionsforschung. Es gilt noch Millionen von neuen Tierarten zu entdecken und zu beschreiben. Und das schnell, denn jedes Jahr verschwinden etwa 20.000 Tierarten für immer. Nur was man kennt, wird auch geschützt!

Vielen herzlichen Dank!

 

Sind Sie überrascht, wie sehr Ihnen unser Buch geholfen hat?

 

Weitere Spenden sind natürlich höchst willkommen (Stichwort / Verwendungszweck "Schnupfenbuch"):

 

Kontoverbindung der Freunde der ZSM e.V:
IBAN: DE29700202705803470431
BIC: HYVEDEMMXXX

 

Fördern Sie bitte auch PANGUANA, Regenwald-Forschungsstation und Naturschutzgebiet in Peru

Kontakt: Dr. Juliane Diller, ZSM

Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V. w/Panguana Stiftung

 Kunden-Nr.: 291526

 IBAN: DE54 2003 0300 0291 5260 01

 BIC: CHDBDEHHXXX

 

Ihre Spenden für wissenschaftliche Zwecke sind steuerlich abzugsfähig. Bis 200.- Euro könnte ein Überweisungsbeleg genügen. Wenn Sie wünschen, schicken wir Ihnen aber auch gerne eine Spendenbescheinigung.